Abgas-Manipulation bei Skoda-Fahrzeugen

Entschädigung für Skoda-Besitzer!

Fahren Sie einen Skoda? Prüfen Sie kostenlos Ihren Anspruch!

Vielen Dank
Wir haben eine Bestätigung an Ihre E-Mail Adresse versendet und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
* Pflichtfelder
Direkt zur Beauftragung

Viele Skoda Fahrzeugmodelle betroffen

Weltweit sind weltweit rund 1,2 Millionen Skoda-Fahrzeuge von vom Abgasskandal betroffen. Es geht um Skoda Diesel-Modelle mit Motoren des Typs EA 189, der auch bei VW und Audi verbaut wurde. Die besagten EA 189-Aggregate wurden bei Skoda in folgende betroffene Modelle der Baujahre ca. 2009-2015 verbaut:

Fabia II, Roomster, Rapid, Octavia II, Superb II  sowie YEti.

 

    Aktuellen Tests und gerichtlichen Urteilen zufolge sind auch Skoda-Modelle, die mit dem EA288 Motor ausgestattet sind, unmittelbar vom Skoda Abgassaknal betroffen.

     

    Mit weiteren Rückrufen den das KBA ist zu rechnen. Hundertausenden Fahrzeuge könnten betroffen sein.

    Entscheidendes Urteil zu dem neuen Abgasskandal-Motor EA288!

    Landgericht Darmstadt gibt EA288-Klage statt! Volkswagen muss den im Januar 2017 gekauften Skoda Octavia 2.0l gegen Zahlung von 20.770 Euro zurücknehmen. Besteht auch für Sie der Anspruch auf Schadensersatz?

    Wie hoch fällt Ihre Entschädigung im Skoda Abgasskandal aus?

    Vor Jahren wurde bekannt, dass VW illegale Abschalteinrichtungen zur Manipulation von Abgaswerten in seine Fahrzeugen verbaute. Damit ging auch der Škoda Dieselskandal einher. Für hunderttausende Škoda Diesel-Fahrzeuge werden Rückrufaktionen angeordnet.

     

    Als Skoda-Kunde  sind Sie nicht nur durch Fahrverbote und eine mögliche Stilllegung Ihres Fahrzeugs, sondern auch durch den Wertverlust Ihres Autos gefährdet. Sie sind vorsätzlich getäuscht worden und haben Anspruch auf Schadeersatz.

     

    Sie können den vollen Kaufpreis zurückfordern und den Wagen abgeben.

     

    Wenn Sie Ihr Auto behalten möchten, können Sie den sogenannten “kleinen Schadensersatz” einklagen. Letzterer liegt in der Regel bei bis zu  20% der Kaufpreises. Ihr Anspruch auf eine Entschädigung seitens Skoda-Fahrzeugs besteht auch dann, wenn Sie den Wagen bereits verkauft haben.

     

    Wenn Sie Ihr Skoda Diesel-Fahrzeug finanziert haben, können Sie den sogenannten “Widerrufsjoker” nutzen. In diesem Fall geben Sie das Altfahrzeug durch den Widerruf der Finanzierung zurück und kommen so zu Ihrem Recht.

     

    Lassen Sie sich von den führenden Anwälten im Abgasskandal beraten und prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch!

    Entscheidendens Urteil zum Abgasskandal-Motor EA288!

    Landgericht Darmstadt gibt EA288-Klage statt!

    Das Landgericht Darmstadt gab der Abgasskandal-Klage des Halters eines Skoda Octavia “Style” statt. Dabei folgte das Gericht in seinem Urteil komplett dem klägerischen Vortrag. Volkswagen muss den im Januar 2017 gekauften Skoda Octavia 2.0l gegen Zahlung von 20.770 Euro zurücknehmen.


    EA288 - Der nächste "Abgasskandal-Motor"!

    Wie zuvor beim “Abgasskandal-Motor” EA 189 führt die Steuerungssoftware auch beim EA288 dazu, dass der gesetzlich definierte Grenzwert ausschließlich im Prüfverfahren zur Typengenehmigung eingehalten wird. Die Besonderheit in den aktuellen Verfahren ist, dass das Gericht den klägerischen Vortrag zur Programmierung der Motorsteuersoftware im Motor EA288 zwischen den Parteien als unstreitig zugrunde legte. Interne VW-Dokumente belegten die Manipulation.

    Wir sind bekannt aus:

    Mit einem Klick auf ein Logo gelangen Sie zu den jeweiligen Berichterstattungen

    Weitere Informationen zum Abgasskandal

    Betroffene Fahrzeuge

    Erfahren Sie, ob auch Ihr Fahrzeug betroffen ist.

    Ihr Recht

    Gehen Sie nicht auf den Rückruf ein, sondern reagieren Sie.

    Prozesskostenfinanzierung

    Erfahren Sie, welche finanzielle Unterstützung Sie auf Ihrem Weg erhalten können.

    News

    Nachrichten und die aktuelle Rechtsprechung rund um den Skandal.

    Unser Newsletter

    Erhalten Sie neue Infos und Meldungen
    keyboard_arrow_up