Mandatsannahme für VAG-Fahrzeuge mit dem Motor "EA 189" nur bis einschließlich 19.12.2018 möglich

Mandantenlogin

  News

VW-Skandal: LG Krefeld ist auf Verbraucherseite

In einem Artikel von RP online wird das Urteil des Krefelder Gerichts aufgegriffen, welches von einem massenhaften Betrug seitens VW im Abgasskandal spricht. Viele Auto-Käufer möchten den Kauf eines schadhaften Fahrzeugs mit Schummelsoftware rückgängig machen - der Gang zu Gericht brachte bis dato jedoch für viele Betroffene wenig Erfolg.

Vor dem Landgericht Krefeld befürwortet nun das erste NRW-Gericht ein Rücktrittsrecht. Hier klagte Rechtsanwalt Tobias Ulbrich erfolgreich mit seinen beiden Mandanten auf Rückabwicklung des Kaufvertrags. Nach Ansicht des Richters handelt es sich um massenhaften Betrug, der eine Nachrüstung für die Kunden unzumutbar macht.

Aus diesem Grund dürfen die Kunden Ihre Fahrzeuge, einen Audi A1 und Audi A6, zurückgeben und erhalten den vollen Kaufpreis, abzüglich einer Nutzungspauschale für gefahrene Kilometer, zurückerstattet. Lesen Sie hier den Artikel zum Thema.

zum Artikel

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter