OLG-Beschlüsse: Alle drei NRW-Oberlandesgerichte bescheinigen den Klagen im Abgasskandal überwiegende Erfolgsaussichten

Mandantenlogin

  News

VW-Skandal & Emission: Bericht über Luftqualität

Das Umweltbundesamt veröffentlichte einen Bericht zur direkten NO2-Emission im Straßenverkehr. Die ermittelten Werte beziehen sich auf den Berichtszeitraum 2014 und geben eine Aussicht auf die Luftqualität des Jahrs 2015.

Nach Messungen des Umweltbundesamts sind auf deutschen Straßen rund 71 % Personenkraftfahrzeuge unterwegs - die Mehrzahl der Fahrzeuge werden mit Diesel-Motoren betrieben. Diesel-Motoren sind jedoch die wesentliche Quelle für Stickstoffdioxid.

Innerorts sind diese Diesel-Abgase für 67 % der direkten Stickstoff-Emissionen verantwortlich. Aus diesem Grund fordert die Behörde, zum Schutze der Umwelt und der Gesundheit, den Steuersatz für Diesel dem von Benzin anzugleichen.

Weiterhin sollen alte Diesel-Fahrzeuge aus den Innenstädten verbannt werden. Das angestrebte Ziel muss ein kontinuierlicher Ausbau von Fuß-, Fahrrad- und öffentlichem Verkehr sein.

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter