Mandantenlogin

  News

Kritik am Verhalten des Audi-Management

"Augedieselt", ein Kommentar von Henning Peitsmeier in der Frankfurter Allgemeinen verurteilt das Verhalten der VW-Vorzeigemarke Audi während des Abggasskandals, das ein schlechtes Licht auf die deutsche Manager-Riege wirft. Bereits in den USA ist Audi mit dem Einbau von illegalen Abgeschalteinrichtungen zum Austricksen der Abgasnormen aufgefallen. Auch in Deutschland wirft nun der Verkehrsminister Alexander Dobrindt dem Autogiganten vor, die Abgaswerte mit Hilfe einer Software manipuliert zu haben. Grade vor dem Hintergrund der enormen Manager-Gehälter vermittelt das verharmlosende Verhalten von Topmanagern wie VW-Chef Matthias Müller und Audi-Vorstand Rupert Stadler einen schlechten Eindruck. Lesen Sie den gesamten Artikel online auf der folgenden Seite.

 

zum Artikel

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter