OLG-Beschlüsse: Alle drei NRW-Oberlandesgerichte bescheinigen den Klagen im Abgasskandal überwiegende Erfolgsaussichten

Mandantenlogin

  News

Kommt das Dieselverbot? Das Bundesverwaltungsgericht urteilt.

Das Schicksal des Diesels steht auf der Kippe: Der stets als CO2-arm verkaufte Antriebsmotor vieler deutscher PKW ist gebeutelt von Skandalen und Manipulationen.
Viele Verbraucher haben das Vertrauen in den Dieselmotor und seine Hersteller bereits verloren, nun befasst sich auch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit der Frage, ob Fahrzeuge mit Dieselmotoren zukünftig mit Fahrverboten belegt werden können.

Doch was können Verbraucher eigentlich tun?
Können Sie Ihr manipuliertes Diesel-Fahrzeug zurück geben und Ihr Geld zurückverlangen?

Prof. Dr. Marco Rogert erklärt im FOCUS Online-Interview welche Möglichkeiten Verbraucher haben:

Zum Video bei FOCUS Online

Zum Artikel auf FOCUS Online

Sind Sie betroffen oder möchten Sie herausfinden, ob Sie betroffen sind?

Reagieren Sie jetzt!

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter