Mandantenlogin

  News

Europäische Typengenehmigung von Diesel-Fahrzeugen rechtswidrig

Im Presseportal erschien unser Beitrag über die europäische Typgenehmigung für Dieselfahrzeuge. Dieser besagt, dass in Deutschland mehrere Millionen Fahrzeuge mit einer rechtswidrigen und damit ungültigen Typengenehmigung unterwegs sind. Der VW-Abgasskandal und seine Folgen: wir von der Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich sind auf geschädigte Kunden der Wolfsburger Autobauer spezielisiert.

Ein im Auftrag des Abgas-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages erstelltes Gutachten brachte nun ans Licht: "Der (...) flächendeckende Einsatz von Abschalteinrichtungen (...) spricht nach den bekannt gewordenen Tatsachen aber dafür, dass hier eine fortdauernde und schwerwiegende Missachtung des Rechts stattgefunden hat." Festgestellt und gutachterlich festgehalten durch den renommierten Umweltrechtler Prof. Dr. Martin Führ von der Hochschule Darmstadt.

Dieses Gutachten bestätigt die von uns bereits vermutete Rechtswidrigkeit der Typenzulassungen. Lesen Sie hier den gesamten Bericht zur rechtswidrigen Typenzulassung.

zum Artikel

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter