VW und Händler knicken in 100% der Fälle in zweiter Instanz ein

Mandantenlogin

  News

Durchsuchungen bei Daimler

Nachdem es bereits bei der VW-Tochter Audi zu Razzien kam, ermittelte nun die Stuttgarter Staatsanwaltschaft auch bei Daimler vor Ort.

Die bereits im März bekannt gegebenen Ermittlungen führten jetzt zu Durchsuchungen von elf Objekten in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachen und Sachsen. 23 Staatsanwälte und 230 weitere Einsatzkräfte untersuchten die Standorte nach Unterlagen und Datenträgern. Der Autobauer soll dabei in vollem Umfang mit der Behörde kooperiert haben.

Bereits im letzten Jahr waren Mercedes-Benz und andere Hersteller durch stark erhöhte Stickoxid-Werte aufgefallen und vom Bundesministerium zum freiwilligen Rückruf aufgefordert worden.

Mehr zu dem Thema lesen Sie im Spiegel-Artikel.

Zum Artikel

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter