OLG-Beschlüsse: Alle drei NRW-Oberlandesgerichte bescheinigen den Klagen im Abgasskandal überwiegende Erfolgsaussichten

Mandantenlogin

 

Audi zahlt 800 Millionen Euro Bußgeld im Dieselabgasskandal

Der deutsche Autohersteller Audi zahlt 800 Millionen Euro Strafe im Dieselabgasskandal.

Als Grund für die Bußgeldzahlung werden "Abweichungen von den regulatorischen Vorgaben" bei V6- und V8-Dieselaggregaten angegeben und führen zur Beendigung des Verfahrens der Staatsanwaltschaft München. Diese hatte seit 2016 wegen des Verkaufs von manipulierten Dieselautos gegen Audi ermittelt.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Marco Rogert
Prof. Dr. Marco Rogert

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

E-Mail : office@ru-law.de

Telefon : +49 (0)211-310 638-0

Professur für Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht

Weitere Meldungen

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Newsletter