Aktuelles im Diesel-Abgasskandal

Aktuelle News

Hier finden Sie aktuelle News rund um den Diesel-Abgasskandal

Aktuelles im Dieselskandal

23.01.2020
Kläger erhält Schadensersatz trotz Kauf nach Kenntnis des VW Abgasskandals

Als erstes Oberlandesgericht überhaupt hat OLG Oldenburg entschieden, dass ein Kläger im VW Abgasskandal Schadensersatz zusteht, obwohl das Fahrzeug fünf Monate nach  Bekanntwerden der Manipulationen gekauft wurde.

Zum Artikel
20.01.2020
Porsche Abgasskandal: Autohaus zur Rücknahme eines Cayenne Diesel verurteilt

Das Gericht sieht einen erheblichen Mangel im Sinne des Gewährleistungsrechts als gegeben an und hält eine Nachbesserung durch ein Software-Update für unmöglich, was den Käufer zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Zum Artikel
12.12.2019
VW Abgasskandal: Experten vermuten illegale Abschalteinrichtung im EA 288-Motor von Volkswagen

Eine aktuelle Recherche legt nahe, dass der Motor EA 288 eine illegale Abschalteinrichtung besitzt. Eigentümer von Fahrzeugen mit EA 288-Motor sollten ihre Ansprüche prüfen und den Kaufpreis zurückfordern. 

Zum Artikel
03.12.2019
Abgasskandal: Verjährung der Schadensersatz-Ansprüche zum 31.12.2019

Sind Sie auch wie Millionen Diesel-Fahrer in Deutschland vom Abgasskandal betroffen? Dann sollten Sie jetzt handeln, bevor es zu spät ist! Zum Jahresende droht die Verjährung Ihrer Ansprüche auf Schadensersatz.

Zum Artikel
25.11.2019
Stadt Bonn fordert im Abgasskandal Schadensersatz von VW

27 VW-Dieselfahrzeuge der Stadt Bonn waren mit Manipulationssoftware ausgestattet. Deshalb hat die Stadt auf Schadensersatz in Höhe von 678.000 Euro geklagt.

Zum Artikel
20.11.2019
VW Abgasskandal: Vergleich in der Musterfeststellungsklage schneller möglich als gedacht

Erstmalig hat das Oberlandesgericht Braunschweig signalisiert, dass den geschädigten VW-Kunden ein Schadensersatz zustehen könnte.

Zum Artikel
18.11.2019
Ausblick auf den 2. Verhandlungstag der Musterfeststellungsklage gegen VW

Erwartet werden Aussagen zur Nutzungsentschädigung, Zinsen und Verjährung

Zum Artikel
14.11.2019
Abgasskandal bei Opel angekommen

Opel muss auf Anweisung vom Kraftfahrt-Bundesamt Diesel-Fahrzeuge der Baureihen Zafira, Cascada und Insignia zurückrufen.

Zum Artikel
06.11.2019
65 % aller Diesel-Fahrzeuge mit unerlaubten Stickoxid-Emissionen getestet

Bei 50 von insgesamt 189 getesteten Fahrzeugmodellen hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im realen Fahrbetrieb einen höheren Ausstoß von Stickoxiden (NOx) festgestellt, als laut der gesetzlichen Vorgaben erlaubt ist.

Zum Artikel

Reagieren Sie jetzt!

Innerhalb einer kostenlosen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfolgschancen. Geben Sie dazu auf der nachfolgenden Seite Daten zum Erwerb Ihres Fahrzeugs an, damit wir Ihren Fall individuell bewerten können.

Jetzt ersten Schritt vornehmen

Unser Newsletter

Erhalten Sie neue Infos und Meldungen
keyboard_arrow_up